Gefüllte Mohnkrapfen

Gefüllte Mohnkrapfen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/4 Milch, 2 TL Zucker 
  • 30 frische Hefe 
  • 500 + etwas Mehl, Salz 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 3-4 EL  Obstler oder Rum 
  • 100 gemahlener Mohn 
  • 40 gemahlene Haselnüsse 
  • 2 EL  Honig 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch und Zucker erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. 500 g Mehl, 1 Prise Salz, Eier, Hefemilch und 1-2 EL Obstler in einer Schüssel glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen
2.
Mohn, Nüsse, 2 EL Obstler, Honig und Konfitüre glatt verrühren. Teig nochmals gut durchkneten, halbieren und auf wenig Mehl jeweils zum Rechteck 2-3 mm dick ausrollen. Je 1 TL Füllung im Abstand von je 6 cm auf 1 Teigplatte setzen, etwas Füllung übrig behalten. 2. Teigplatte darauf legen. Ränder und Zwischenräume gut andrücken. Mit einem Ausstecher (6 cm Ø) z. B. Blüten ausstechen. Teigreste verkneten und ebenso verarbeiten. Insgesamt ca. 30 Krapfen ausstechen
3.
Öl in einem hohen Topf oder einer Fritteuse auf ca. 180 °C erhitzen. Krapfen darin portionsweise 3-4 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Getränk: Kaffee und ein Edelbrand, z. B. Zwetschke von
4.
Rochelt

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved