Gefüllte Obstschälchen mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Obstschälchen mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 weiche Butter 
  • 80 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 TL  abgeriebene Orangenschale 
  • 50 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  •     Backpapier 
  • 1   Zitrone 
  • 200 kleine blaue Weintrauben 
  • 2   mittelgroße Kiwis 
  • 2   mittelgroße Pfirsiche 
  • 2 EL  Kokosraspel 
  • 1 EL  Puderzucker 
  • 7 Blatt  weiße Gelatine 
  • 3   unbehandelte mittelgroße Orangen 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Eiweiß im warmen Wasserbad erwärmen. Butter mit Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Eiweiß zugeben und unterrühren. Orangenschale zufügen. Mehl darübersieben, Mandel darüberstreuen und beides mit einem Schneebesen unterziehen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einer runden Schablone ( ca. 15 cm Ø) 2 Kreise auf das Papier malen. Je 1 Esslöffel Teig in die Mitte des Kreises geben und gleichmäßig dünn daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten goldbraun backen. Teigplatte sofort mit einer Palette oder einem Messer vom Backpapier lösen und über einem umgedrehten Wasserglas (4-5 cm Ø) mit den Händen zum Körbchen formen. Etwas abkühlen lassen, bis der Teig fest wird. Dann vorsichtig vom Glas lösen und beiseite stellen. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise abbacken. Zitrone auspressen. Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und halbieren. Pfirsiche waschen, trockenreiben und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Obst in Zitronensaft einlegen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. 2 Orangen waschen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Eigelb und Zucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Orangenschale und -saft mit unterrühren. Gelatine ausdrücken, in einem Topf auflösen und unter die Orangen-Eiermasse rühren. Zum Angelieren kalt stellen. Sahne steif schlagen, dabei nach und nach den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne vorsichtig unterheben. Obstschälchen mit der Orangencreme füllen. Obst leicht abtropfen lassen und dekorativ auf der Orangencreme anrichten. Mit Kokosraspel bestreuen. Den Obstschälchenrand leicht mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved