Gefüllte Ochsenherztomaten mit Wachtelei und Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Ochsenherz Tomaten (à ca. 300 g) 
  • 200 g   Coucous  
  • 150 g   Fetakäse  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   getrocknete Kräuter der Provence  
  • 50 g   Butter  
  •     Salz  
  • 4 Stiele   Thymian  
  • 6 Stiele   Petersilie  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 TL   Senf  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 4   Wachteleier  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, einen Deckel am Stielansatz abschneiden. Tomaten aushöhlen und in eine ofenfeste Form setzen.
2.
Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Feta-Käse klein zerbröseln. Olivenöl, getrocknete Kräuter, Feta-Käse und Butter unter das noch heiße Couscous mischen, mit Salz würzen. Couscous in die Tomaten füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten garen.
3.
Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Thymianblättchen zum Garnieren, klein hacken. Hack, Ei, Senf und gehackte Kräuter verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse ca. 24 kleine Bällchen formen.
4.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Hackbällchen darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nebenbei in einer anderen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Wachteleier darin ca. 3 Minuten braten. Tomaten aus dem Backofen nehmen und jeweils ein Wachtelei darauflegen. Hackbällchen mit den gefüllten Tomaten auf Tellern anrichten. Mit dem restlichen Thymian garnieren. Dazu schmeckt gesalzener Joghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved