Gefüllte Papaya mit Geflügel-Reis-Salat

Gefüllte Papaya mit Geflügel-Reis-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175-200 Langkornreis 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca.125 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 3   Kiwis 
  • 3   Papayas (à ca. 500 g) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 150 leichte Salatcreme 
  • 3 EL  Milch 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Cayennepfeffer, Zucker 
  •     Salatblätter, Kiwischeiben und Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in 350-400 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Auskühlen
2.
Filets waschen, trockentupfen. Im heißen Öl pro Seite 5-7 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen
3.
Kiwis schälen, längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Papayas längs halbieren und die Kerne entfernen. Fruchthälften schälen. 2 Hälften klein würfeln. Hähnchenfilets ebenfalls würfeln
4.
Joghurt, Salatcreme, Milch und Essig glatt rühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Soße mit Reis mischen. Hähnchenfilets, Kiwis und Papayawürfel unterheben. Papayahälften mit dem Reis-Salat füllen und evtl. auf Salatblättern anrichten. Rest Reis-Salat dazureichen. Evtl. mit Kiwischeiben und Minze garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved