Gefüllte Paprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 4   grüne Paprikaschoten (à ca. 200 g) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 600 gemischtes Hack 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4   Zweige Rosmarin 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Packung (500 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 EL  getrocknete italienische Kräuter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Von den Paprika einen Deckel abschneiden. Schoten entkernen und waschen. Boden evtl. gerade schneiden, damit die Paprika besser stehen (nicht einschneiden!).
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei und die Hälfte Zwiebeln verkneten. Mit ca. 1 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer würzen. Hackmasse in die Schoten füllen.
3.
Rosmarin waschen, etwas zum Garnieren beiseitelegen. 1 EL Öl in einem Bräter oder einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Schoten darin rundherum kräftig anbraten. Rosmarin kurz mitbraten.
4.
1/2 l Wasser angießen und die Brühe einrühren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen. Paprikadeckel waschen und nach 30 Minuten Garzeit dazulegen.
5.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rest Zwiebel darin andünsten. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse direkt dazudrücken. Tomaten und getrocknete Kräuter zugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
6.
Gefüllte Paprika und die Deckel herausheben, kurz abtropfen lassen. 100 ml von der Brühe in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Mit übrigem Rosmarin garnieren. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved