Gefüllte Paprika mit Hirsefülle

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Paprika mit Hirsefülle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Paprikaschoten 
  • 200 Hirse 
  • 650 ml  klare Gemüsebrühe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   Schalotten, fein gehackt 
  • 2   Karotten, klein würfelig geschnitten 
  •     100 g Zuckererbsen (TK) 
  • 2 EL  Basilikum, fein geschnitten 
  • 125 QimiQ Saucenbasis 
  • 2   Eiweiß 
  • 1 Prise  Muskat 
  •     Salz und Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen.
2.
Hirse in 400 ml Gemüsesuppe 30 Minuten garen, mit einer Gabel auflockern und auskühlen lassen.
3.
Schalotten in Olivenöl andünsten, Karotten und Zuckererbsen dazugeben und kurz mitdünsten.
4.
QimiQ glatt rühren. Hirse, Gemüse, Gewürze und Basilikum dazugeben und gut vermischen.
5.
Aus dem Eiweiß einen Eischnee zubereiten und unter die Hirsemasse heben.
6.
Die Masse in die vorbereiteten Paprikaschoten füllen, den Deckel obenauf setzen und in eine Auflaufform geben. Mit restlichen Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt im vorgeheitzten Backofen bei 190°C 50 Minuten schmoren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved