Gefüllte Paprika mit Käse-Steak

Gefüllte Paprika mit Käse-Steak Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2   rote und gelbe Paprikaschote (oder 1 ganze) 
  • 1 (ca. 175 g)  kleines Hüftsteak 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (62,5 g)  Kugel Mozzarella-Käse 
  • 1–2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Paprika putzen und waschen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Zwiebelstreifen zugeben und 2–3 Minuten zu Ende braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Paprika ins heiße Bratfett geben, unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit etwas Salz würzen, herausnehmen
2.
Fleisch in Streifen schneiden, mit Zwiebelstreifen vermengen, in die Paprikahälften füllen. Käse in Scheiben schneiden, auf das Fleisch legen und im vorgeheizten Backofen 3–4 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist (oder in der Mikrowelle auf höchster Stufe ca. 1/2 Minute erwärmen). Paprikahälften herausnehmen, abkühlen lassen
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Paprikahälften in einem verschließbaren Behälter anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren. Dazu schmecken Aprikosen und ein Bohnensalat

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved