Gefüllte Paprikaschote mit Gemüse-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Paprikaschote mit Gemüse-Quark Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   rote Paprikaschote (ca. 250 g) 
  • 75 Gemüsemais (Dose) 
  • 1 (30 g)  Lauchzwiebel 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 80 Buttermilch-Quark 
  • 1 EL  fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  • 80 Hüttenkäse 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  Sonnenblumenkerne 
  • 1 Scheibe (ca. 30 g)  Bauernbrot 
  • 15 Diät-Margarine 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Paprika waschen, auf die Seite legen und ca. 1/3 als Deckel oberhalb des Strunks abschneiden. Inneres der Schote putzen, eventuell Paprika unten am Boden begradigen, so das diese besser steht.
2.
Deckel und eventuell Boden in kleine Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kresse kurz abschneiden. Quark mit der Milch glatt rühren. Mais, Paprikawürfel, Lauchzwiebeln, Kresse, bis auf etwas zum Garnieren, und Hüttenkäse damit vermengen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Paprikaschote füllen. Mit restlicher Kresse bestreuen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und darüberstreuen. Bauernbrot mit Margarine dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved