Gefüllte Paprikaschoten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Paprikaschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 125 Langkornreis 
  • 1 Packung (500 g)  stückige 
  •     Tomaten 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2   gelbe und grüne Paprikaschoten 
  • 150 feines Kalbsbrät 
  • 200 Shiitake Pilze 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     und Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Hälfte des Fettes in einem Topf glasig dünsten. Reis kurz mit andünsten und mit stückigen Tomaten ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und etwas abkühlen lassen. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden. Schoten putzen und waschen. Kalbsbrät unter den Reis arbeiten und die Schoten damit füllen.
3.
Paprikadeckel daraufgeben und das Gemüse in eine ofenfeste Form setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten garen. Pilze putzen, waschen, Stiele entfernen. Pilze in Spalten schneiden.
4.
Übrige Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Pilzen im restlichen Fett in einer Pfanne anbraten. Mit Sahne ablöschen, etwas einkochen lassen. Soßenbinder einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Kräuter waschen, fein hacken und zur Soße geben. Pilzsoße zu den Paprikaschoten geben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved