Gefüllte Paprikaschoten mit Käse-Birnen-Sauce

Gefüllte Paprikaschoten mit Käse-Birnen-Sauce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Langkornreis 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (M) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 20 kalifornische Walnüsse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4   rote Paprikaschoten 
  • 1   USA Anjou Birne 
  •     Zitronensaft 
  • 20 Butter 
  • 2 TL  Mehl 
  • 250 ml  Milch 
  • 100 mittelalter Gouda 
  • 40 cremiger Gorgonzola 
  • 20 getrocknete Cranberries 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Reis nach Anweisung in Salzwasser kochen.
2.
Zwiebel pellen und fein würfeln. Hackfleisch mit Zwiebel, Ei, Salz und Pfeffer verkneten. Reis eventuell abgießen und unter die Hackfleischmasse mengen. Walnüsse hacken und rösten. Petersilie abbrausen, trockenschütteln (etwas zum Garnieren beiseite legen) und hacken.
3.
Walnüsse und Petersilie unter die Fleischmasse mengen.
4.
Paprikaschoten abspülen und einen Deckel abschneiden. Paprika aushöhlen und mit der Hackmasse füllen. Deckel auflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 30-35 Minuten garen.
5.
Birne vierteln, entkernen und schälen. Birne in Scheibchen schneiden. In wenig Wasser mit etwas Zitronensaft ca. 3-5 Minuten dünsten. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch unter Rühren zugeben und glatt verrühren.
6.
1-2 Minuten köcheln lassen. Gouda reiben. Gorgonzola in Stückchen teilen. Käse unter Rühren in die Sauce geben und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cranberries und abgetropfte Birnenstückchen in die Sauce geben.
7.
Die Paprikaschoten zusammen mit der Sauce anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved