Gefüllte Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 210 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 4 EL   Mineralwasser  
  • 4   Eier  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 1 kg)  Mangold  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Champignons  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  •     weißer Pfeffer  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schmand oder stichfeste saure Sahne  
  •     Cayennepfeffer  
  • 16 (ca. 500 g)  dünne Scheiben gekochter Schinken  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Teig 200 g Mehl, Milch, Mineralwasser, Eier und 1/2 Teelöffel Salz verrühren. Teig quellen lassen. Inzwischen Mangold putzen und waschen. Mangoldgrün von den Blattrippen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten vorgaren. Anschließend abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und grob hacken. Mangoldrippen quer in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Ein Achtel Teig hineingeben und einen Pfannkuchen backen. Aus dem restlichen Teig sieben weitere Pfannkuchen in wenig Öl backen. Warm stellen. 20 g Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mangoldstreifen zufügen und ca. 5 Minuten dünsten. Mangoldgrün zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Fett erhitzen. Champi-gnons darin anbraten. Restliches Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Schmand einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Jeden Pfannkuchen mit 2 Scheiben Schinken und einem Achtel des Mangoldgemüses belegen und aufrollen. Nach Belieben schräg in Scheiben schneiden. Mit der Champignonsoße servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved