Gefüllte Putenröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Antipasti "Getrocknete Tomaten mit Fetakäse"  
  • 4 (à 200 g)  dünne Putenschnitzel  
  • ca. 12   Salbeiblätter  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   Madeira (portugiesischer Dessertwein) 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Antipasti abgießen und abtropfen lassen. Putenschnitzel kalt abspülen und trocken tupfen. Schnitzel halbieren und jeweils mit einigen Fetastückchen, getrockneten Tomaten und einem Salbeiblatt belegen. Aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. Reis in kochendem Salzwasser 18-20 Minuten garen. Putenröllchen mit Salz und Pfeffer würzen. In 4 Esslöffel Marinadeöl aus dem Becher unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Zum Schluss restliche Salbeiblätter zufügen. Putenröllchen und Salbeiblätter aus der Pfanne nehmen. Madeira an den Bratfond gießen und etwas einkochen lassen. Antipasti-Peperoni kleinschneiden und zur Soße geben. Eventuell nachwürzen. Röllchen in der Soße nochmals erwärmen. Reis dazureichen
2.
Fotovermerk: "Homann" by
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved