Gefüllte Putenschnitzel mit Raclette

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Putenschnitzel mit Raclette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 4 EL  Öl, Salz, Pfeffer 
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 4 Scheiben  Raclette-Käse (à ca. 20 g) 
  • 1   Ei, 2-3 EL Mehl 
  • 6-7 EL  Paniermehl 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren und Zwiebel schälen. Möhren und Zucchini waschen. Alles fein würfeln und in 1 EL heißem Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen
2.
Schnitzel abspülen, trockentupfen und sehr flach klopfen. Je 1 Schnitzelhälfte mit 1 EL Gemüse und 1 Scheibe Käse belegen. Andere Hälfte darüber klappen und feststecken
3.
Ei, Salz und Pfeffer verquirlen. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Panade gut andrücken
4.
3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze pro Seite 5-7 Minuten goldbraun braten. Übrige Gemüsewürfel kurz mitbraten. Alles anrichten. Dazu schmecken Röstkartoffeln oder Pommes und Salat
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved