Gefüllte Putenschnitzel zu Lauchzwiebeln und Reis

Gefüllte Putenschnitzel zu Lauchzwiebeln und Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 getrocknete Aprikosen 
  • 30 Pistazienkerne 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Kreuzkümmel 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g; ca. 2 cm dick) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/8 Hühnerbrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  heller Soßenbinder 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in Würfel schneiden. Pistazien grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und 3 Stiele fein hacken. Alles mischen und mit Kreuzkümmel würzen.
2.
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und eine Tasche hineinschneiden. Füllung in die Taschen verteilen und mit Holzspießchen zustecken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
3.
Putenschnitzel darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten braten. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer 2. Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln darin unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten.
4.
5 EL Wasser zugießen. Lauchzwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 3 Minuten weitergaren. Fleisch herausnehmen und zugedeckt warm stellen. Hühnerbrühe und Sahne in die Pfanne gießen, aufkochen und mit Soßenbinder binden.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenschnitzel, Gemüse und Soße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Basmati-Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved