Gefüllte Rahm-Herzen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   weiche Butter/ Margarine  
  • 60 g (10 g)  + 1 TL Schmand oder (24 % Fett) 
  •     Crème fraîche (30 % Fett) 
  • 60 g   + 10 g Diabetiker-Süße  
  • 3   Tr. Vanille-Aroma, 1 Pr. Salz  
  • 200 g   + etwas Mehl  
  • 1/2   geh. TL Backpulver  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1   Eigelb , Zimt (Gr. M) 
  • 4 EL (40 g)  rote Konfitüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 60 g Schmand, 60 g Süße, Aroma und Salz cre-mig rühren. 200 g Mehl, Back- und Puddingpulver mischen. Hälfte Mehlmischung unterrühren, Rest mit den Knet-haken des Handrührgerätes darunter kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Teig auf wenig Mehl ca
3.
3 mm dick ausrollen. Ca. 100 Herzen (ca. 4 cm Ø) ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. 1 TL Schmand, Eigelb, 10 g Süße und Zimt verrüh-ren. Auf 50 Herzen streichen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 8-10 Mi-nuten backen. Auskühlen las-sen. Konfitüre erwärmen, auf die Herzen ohne Rahmguss streichen. Übrige Herzen da-rauf setzen. Trocknen lassen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Raffiniert: Plätzchen mit der neuen Diabetiker-Konfitüre "Hagebutte-Sanddorn" füllen. 330 g ca. 1,70 e; Schneekoppe
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved