Gefüllte Salamiröllchen mit Eiersalat

Gefüllte Salamiröllchen mit Eiersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 30 g)  Gewürzgurke 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1 EL  Salatmayonnaise 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Scheiben (à 20 g)  hauchdünn geschnittener Katenschinken 
  • 4 Scheiben (à 16 g)  Salami (à ca. 10 cm Ø) 
  • 4 Scheiben (à 8 g)  Baguette 
  •     Lauchzwiebel 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 8 Minuten kochen. Anschließend kalt abspülen, pellen, abkühlen lassen. Inzwischen Gurke fein würfeln. Lauchzwiebel putzen, waschen, in feine Stücke schneiden. Ein Ei würfeln. Eiwürfel, Gurke, Lauchzwiebel und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken längs halbieren. Jede Salamischeibe mit einer halben Scheibe Schinken belegen. Eiersalat daraufgeben. Tütenförmig aufrollen. Mit einer Scheibe Baguette anrichten. Übriges Ei in Spalten schneiden. Salamitüte mit Eispalt und etwas Lauchzwiebel garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved