Gefüllte Schmorgurke

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Schmorgurke Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schmorgurken (à 400 g; oder dicke Salatgurken) 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 2 Bund  Dill 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 Lachsfilet 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 250 Champignons 
  • 1 Packung (250 g)  Sauce Hollandaise 
  •     Salz 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schmorgurken schälen, waschen, längs halbieren. Gurkenkerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurken trocken tupfen. Mit Pfeffer einreiben. 20 g Fett im Topf zerlassen, die Gurkenhälften darin andünsten.
2.
2-3 Dillstiele zufügen, Brühe angießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 12-15 Minuten schmoren. Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen, würfeln und mit Zitronensaft beträufelt zugedeckt kurz ziehen lassen.
3.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden. Restliches Fett im Topf erhitzen. Zunächst die Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und unter Wenden goldgelb dünsten.
4.
Übrigen Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, zu den Pilzen geben. Sauce Hollandaise zufügen, ca. 6 Esslöffel der Gurkenbrühe einrühren und den Lachs unterheben. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Gurkenhälften herausnehmen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Lachsragout füllen. Nach Belieben mit Dilldolden und restlichen Dillfähnchen garniert servieren.
6.
Dazu schmeckt körniger, mit Paprika bestäubter Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 1760 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved