Gefüllte Schoko-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 6 EL   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 80 g   Kirsch-Konfitüre  
  • 80 g   Aprikosen-Konfitüre  
  •     Kakao und Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Aprikosenspalten zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mulden (12 Stück) eines Muffinblechs gut ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren.
2.
Eier einzeln unterrühren. Schokolade zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit der Milch kurz unter den Teig rühren. Teig in die Mulden des Muffinblechs verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen.
3.
Kurz ruhen lassen, dann vorsichtig herauslösen und auskühlen lassen. Jeden Muffin mit einem Brotmesser einmal waagerecht durchschneiden. Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen.
4.
3/4 der Sahne auf die unteren Böden der Muffins verteilen. Auf die Hälfte einen Klecks rote Konfitüre, auf die andere Hälfte gelbe Konfitüre geben. Deckel der Muffins daraufgeben. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und je einen Tuff auf die Muffins spritzen.
5.
Mit Kakao und Puderzucker bestäuben. Mit Aprikosenspalten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved