Gefüllte Tacoschalen mit Putenfleisch, Mais, Bohnen, Rauke und Lauchzwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Mais mit Kidney-Bohnen  
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln  
  • 6 Scheiben   geräucherter Putenbrust-Aufschnitt (à ca. 20 g) 
  • 50 g   Rauke  
  • 1   rote Chilischote  
  • 6–8 EL   Limettensaft  
  • 4 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 1–2 TL   brauner Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 8   Tacoschalen Maisschalen zum Füllen (à ca. 12 g) 
  • 8 EL   Asia-Soße süß-sauer  
  •     evtl Limettenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Mais mit Kidney-Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. Putenbrust in breite Streifen schneiden. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen
2.
Für die Vinaigrette Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Limettensaft, Essig, Chili, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterschlagen. Mais mit Kidney-Bohnen, Rauke, Lauchzwiebeln, Putenbrust und Vinaigrette mischen
3.
In Tacoschalen verteilen. Je 1 EL Soße über die Füllung träufeln. Auf einer Platte anrichten. Evtl. mit Limettenscheiben garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved