Gefüllte Teigtaschen

2
(1) 2 Sterne von 5
Gefüllte Teigtaschen Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 4   tiefgefrorene Blätterteigscheiben (à 75 g)  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Bund   Oregan  
  • 100 g   grüne Oliven ohne Stein  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 200 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 150 g   stückige Tomaten  
  • 75 g   Schafskäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1-2 EL   Milch zum Bestreicheen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben bei Zimmertemperatur ca. 20 Minuten auftauen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Oregano waschen und trocken tupfen.
2.
Etwas zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Oregano hacken. Oliven in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Inzwischen Schafskäse zerbröckeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenringe und Oregano unterheben. Abkühlen lassen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen. Auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20 x 40 cm) ausrollen und in 8 Quadrate (10 x 10 cm) schneiden.
4.
Ei trennen. Teigkanten mit Eiweiß bestreichen. Jeweils etwas Hack-Füllung auf die Quadrate geben, zu einem Dreieck zusammenklappen und Rand mit einer Gabel fest andrücken. Dreiecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5.
Eigelb und 1 Esslöffel Milch glatt rühren. Ecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 13-15 Minuten goldbraun backen. Warme Blätterteigecken anrichten, mit Oregano garnieren und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved