Gefüllte Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  • 150 g   Vollkornreis  
  • 3/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 8   mittelgroße Fleischtomaten  
  • 50 g   Korinthen  
  • 40 g   geschälte Kürbiskerne (Reformhaus) 
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 1/2 l   klare Brühe (Insant) 
  • je 1/2 Bund   Dill, Petersilie und Schnittlauch  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Reis darin glasig andünsten. Brühe und Wein zugießen, aufkochen und bei schwacher Hitze 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen, einen Deckel abschneiden.
2.
Tomaten mit einem Löffel aushöhlen. Tomatendeckel und Fleisch kleinschneiden. Korinthen und Kürbiskerne waschen und abtropfen lassen. Tomatenstücke, Korinthen und Kürbiskerne 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
3.
Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und in die Tomaten füllen. Für die Soße Fett in einem Topf schmelzen, Mehl zufügen und darin anschwitzen. Unter Rühren mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Kräuter waschen, trocken tupfen.
4.
Dill und Petersilie fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kräuter und Crème fraîche unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräutersoße in eine ofenfeste Form geben, Tomaten hineinsetzen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved