Gefüllte Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Möhren  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Curry  
  •     Salz  
  • 250 g   Couscous  
  • 12   Tomaten (à ca. 250 g) 
  •     eventuell grobes Meersalz  
  • 450 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 300 ml   fettarme Milch  
  • 2 Bund   Basilikum  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Knoblauch schälen, Möhren in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Möhren darin ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten.
2.
Lauchzwiebeln und Knoblauch zugeben, kurz mitdünsten. 250 ml Wasser, Curry und 1 Teelöffel Salz zugeben, aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen, Couscous einrühren und 2 Minuten quellen lassen. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden.
3.
Mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen. Couscous-Füllung in die Tomaten füllen und in eine Auflaufform setzen. Eventuell den Deckel auf die Tomaten setzen und mit wenig Meersalz bestreuen.
4.
250 ml Brühe zugießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10-15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und anschwitzen.
5.
200 ml Brühe und Milch nach und nach unter Rühren zugießen und 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zur Soße geben und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Tomaten mit der Soße servieren. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved