Gefüllte Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Risoni-Nudeln 
  •     Salz 
  • 8   Fleischtomaten (à ca. 300 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2 (à 125 g)  Kugel Mozzarella Käse 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch "naturell" 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 EL  Öl 
  • 50 ml  Tomatensaft 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, trocken reiben, Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen. Tomateninneres klein schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Erbsen mit heißem Wasser übergießen und abtropfen lassen. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Thunfisch abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von 3 Stielen hacken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel 1-2 Minuten anschwitzen, dann Nudeln und Erbsen zugeben. Nach 3-4 Minuten Thunfisch, Tomateninneres und -saft zugeben und aufkochen. Zum Schluss Mozzarella und Basilikum zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten von innen mit Salz und Pfeffer würzen, dann den Nudel-Mix einfüllen. Tomaten in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved