Gefüllte Tomaten mit Oliven-Püree

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Tomaten mit Oliven-Püree Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 4-6 (ca. 1,6 kg)  Fleischtomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 4-5   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   entsteinte grüne Oliven  
  • 1/8 l   Milch  
  • 50 g   Greyerzer oder Comté  
  • 1 EL   + etwas Butter  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Tomaten waschen, putzen. Jeweils einen Deckel abschneiden. Fruchtfleisch herauslösen und würfeln. Zwiebel schälen, hacken. Knoblauch schälen, zerdrücken
3.
1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Hälfte Knoblauch darin andünsten. Tomatenwürfel kurz mitdünsten. Tomatenmark und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, würzen
4.
Oliven, Rest Knoblauch und 3 EL Öl pürieren. Kartoffeln abgießen, Garwasser dabei auffangen. Kartoffeln und Olivenpüree mit Milch und 5 EL Kartoffelwasser zerstampfen, abschmecken
5.
Käse reiben. Tomatensoße in eine flache gefettete Auflaufform füllen. Tomaten mit Oliven-Püree füllen und hineinsetzen. Mit Kernen und Käse bestreuen. 1 EL Butter in Flöckchen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten überbacken. Nach ca. 15 Minuten die Tomatendeckel zugeben und mitgaren. Alles anrichten. Mit Petersilie garnieren. Dazu paßt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved