Gefüllte Wurströllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Porree (Lauch)  
  • 5 EL   Öl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 Messerspitze   Kümmel  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 4 EL   Kräuter-Essig  
  • 1   säuerlicher Apfel (z. B. Jonagold) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 125 g   Cornichons  
  • 12 Scheiben (à 20 g)  Bierschinken  
  • 12 Scheiben   Schmelzkäse  
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Holzspießchen zum Feststecken 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen, Porree zugeben und ca. 2 Minuten darin dünsten. 150 ml Wasser, Brühe, Kümmel und Majoran zugeben und 2-3 Minuten weiter dünsten. Vom Herd ziehen, Porree in eine Schüssel umfüllen und Essig unterrühren. Apfel waschen, achteln und entkernen, in Stücke schneiden. Unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 3 Esslöffel Öl erhitzen und Zwiebeln darin goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Cornichons abtropfen lassen und klein schneiden. Wurstscheiben mit Käse, Gurken und Zwiebeln, bis auf 2 Esslöffel, belegen. Aufrollen und mit Spießchen feststecken. Bratfett der Zwiebeln erhitzen und Röllchen darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Röllchen mit Salat servieren. Mit restlichen Zwiebeln bestreuen und mit Majoran garnieren. Dazu schmecken Brötchen oder Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved