close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gefüllte Zucchini

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Zucchini  
  • 500 g   Hackfleisch gemischt  
  • 1   Zwiebel  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     frische Kräuter 
  • 1   Ei  
  • 5 EL   Haferflocken  
  • 5 EL   Milch  
  • 50 g   geriebener Käse  
  • 500   mlTomatensaft.  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausstechen, dabei einen etwa 1/2 cm breiten Rand stehen lassen. Das Zucchinifleisch und die Zwiebel klein würfeln. Die Kräuter fein hacken und mit Zucchinfleisch und Zwiebeln kurz anbraten.
2.
Haferflocken in etwas Milch einweichen.
3.
In einer Schüssel Hackfleisch, Haferflocken, Zucchiniwürfel, Zwiebelringe, Kraüter, Ei und den Käse miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hackfleischfüllung in die Zucchinihälften füllen, dann in die Auflaufform setzen.
4.
Mit Tomatensaft bis knapp unter die Zucchinihälften auffüllen.
5.
Auf mittlerer Schiene etwa 30-40 Minuten garen. Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved