Gefüllte Zucchini mit Bulgur und Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Zucchini mit Bulgur und Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Glas  getrocknete Tomaten in Öl (Nettogew. 255 g) 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 Bulgur 
  • 100 kleine schwarze Oliven mit Stein 
  • 75 geriebener Parmesankäse 
  • 4   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Rauke putzen, waschen und die Hälfte fein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Bulgur darin andünsten.
2.
100 ml Wasser zugießen, kurz aufkochen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Oliven abtropfen lassen. Tomaten, Oliven und 30 g Parmesan unterheben. Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen.
3.
Raukestreifen unter die Bulgur-Mischung heben, Zucchini damit füllen. Zucchini auf die Fettpfanne des Backofens legen. Heiße Brühe angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten garen.
4.
5 Minuten vor Ende der Garzeit restlichen Parmesan darüberstreuen. Zucchini auf Platten anrichten, mit übriger Rauke garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved