Gefüllter Backfisch mit lauwarmem Kartoffelsalat

Aus kochen & genießen 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Backfisch mit lauwarmem Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 Frühstücksspeck 
  •     (Bacon) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 6 EL  Apfelessig 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Senf 
  • 1   Gewürzgurke 
  • 800 Lengfisch- oder Kabeljaufilet (möglichst 4 cm dick) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 100 Mehl 
  • 150 ml  Bier (Pils) 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Salat Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten ko­chen. Abgießen, schälen und et­was abkühlen lassen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Speck im heißen Öl knusprig bra­ten, herausnehmen. Zwiebeln im Speckfett glasig dünsten, mit Zucker bestreuen.
2.
Essig, 200 ml Wasser und Brühe ein­rühren, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Senf würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der heißen Vinai­grette mischen. Zugedeckt beiseitestellen.
3.
Für den Backfisch Gurke fein würfeln und mit 2 EL Senf verrühren. Hälfte Knusperspeck fein zerbröseln und unterrühren. Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. In jedes Stück eine Tasche schneiden und mit Würzsenf füllen.
4.
Evtl. zustecken.
5.
Ei trennen. Mehl, Eigelb und Bier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiß steif ­schlagen und unterheben. Frittieröl in einem hohen Topf oder einer Fritteuse auf ca. 160 °C erhitzen. Fisch nacheinander durch den Teig ziehen und im heißen Öl ca. 4 Minuten knus­prig ausbacken, dabei wenden.
6.
Auf Küchen­papier abtropfen lassen.
7.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unter den Kartoffelsalat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Kar­toffelsalat mit Rest Knusperspeck bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 53g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved