Gefüllter Blätterteigstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Blätterteigstreifen Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 25 Zucker 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  • 50 kernige Haferflocken 
  • 750 Pflaumen 
  • 1   Ei 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 1 EL  Milch 
  • 2-3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Alufolie und Öl 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben auseinanderlegen und ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Inzwischen Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Fett und Haferflocken zufügen und verrühren.
2.
Krokant auf einer geölten Alufolie verteilen, abkühlen lassen und in kleine Stücke brechen. Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Hälften in Spalten schneiden. Ei trennen. Marzipan und Eiweiß zu einer glatten Creme verrühren.
3.
Blätterteigscheiben leicht anfeuchten, aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 32x40 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Marzipancreme der Länge nach auf den Teig streichen, so dass an den 2 langen Seiten ein ca. 5 cm breiter Rand frei bleibt.
4.
Pflaumen auf der Marzipanschicht verteilen und die freien Kanten zur Mitte, überschlagen. Eigelb und Milch verrühren und die Kanten damit bestreichen. Kuchen mit Krokant bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) auf der untersten Stufe 25-30 Minuten backen.
5.
Inzwischen Aprikosen-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Pflaumen auf dem heißen Kuchen mit Aprikosen- Konfitüre bestreichen. Kuchen auskühlen lassen und in ca. 8 Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäubt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved