Gefüllter Bratapfel

Aus LECKER 50/2011
1
(1) 1 Stern von 5
Gefüllter Bratapfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zitrone 
  • 4   mittelgroße Äpfel 
  • 175 Früchtemüsli 
  • 2 EL  gemahlene Mandeln 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 150 ml  Vollmilch-Joghurt 
  • 100 ml  Milch 
  • 1 TL  Honig 
  • 1 EL  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (ohne Kochen) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Äpfel waschen und trocken reiben. Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Äpfel mit einem Kugelausstecher aushöhlen, so dass nur noch ein schmaler Rand stehen bleibt. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln
2.
Apfelfleisch klein hacken. Müsli, gehackten Apfel, Mandeln und Konfitüre vermengen und in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Äpfel in eine ofenfeste Form setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten backen. Apfeldeckel nach der Hälfte der Garzeit mit in die Form geben
3.
Joghurt, Milch und Honig verrühren. Soßenpulver einrühren. Bratäpfel mit der Soße anrichten und warm servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved