Gefüllter Kartoffelrösti

Gefüllter Kartoffelrösti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  große Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Kümmel 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3   Zwiebeln 
  • 20 Mehl 
  • 100 Frittierfett 
  • 600 säuerliche Äpfel 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2   Zimtstangen 
  • 2   Sternanis 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 3 EL  Calvados 
  • 2   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 8 Scheiben  Blutwurst (à ca. 20 g ; ca. 6 cm ø) 
  • 4-6 EL  Öl 
  •     Petersilie und Apfelscheiben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. In Salzwasser mit etwas Kümmel ca. 10 Minuten kochen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Inzwischen Petersilie waschen und hacken. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in Mehl wenden.
2.
Kurz vor dem Servieren im heißen Frittierfett knusprig backen und in gehackter Petersilie wenden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Im heißen Fett andünsten. Mit Zucker, Zimtstange, Sternanis und Vanillemark würzen.
3.
Mit Weißwein und Calvados ablöschen. Ca. 5 Minuten kochen, mit einer Schaumkelle leicht zerdrücken und nochmals abschmecken. Kartoffeln pellen, grob raspeln. Eigelb darin verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
16 kleine Rösti daraus formen. 8 Stück mit je 1 Scheibe Blutwurst belegen. Restliche Rösti darauflegen und andrücken. Im heißen Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Gewürzäpfeln und gebackenen Zwiebelringen anrichten.
5.
Nach Belieben mit Petersilie und Apfelscheibe garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved