Gefüllter Kasseler mit gestovtem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 10-12   getrocknete Pflaumen ohne Stein  
  • 1   Zwiebel  
  • 300 g   Möhren  
  • 400 g   Knollensellerie  
  • 750 g   Wirsingkohl  
  •     Salz  
  • 30 g   Mehl  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1-2 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen, trocken tupfen. Mit einem langen Messer in die Mitte eine Tasche schneiden (3-4 cm breit). Pflaumen mit einem Kochlöffelstiel in die Tasche schieben. Kasseler auf die Fettpfanne des Backofens legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden garen. Zwiebel schälen, vierteln und mit auf die Fettpfanne geben. Nach und nach 1/4 Liter Wasser angießen.
3.
Möhren und Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kohl putzen, in Streifen schneiden und waschen. Möhren und Sellerie in 1/2 Liter Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kohl nach 5 Minuten zugeben.
4.
Mehl und Butter verkneten und das Gemüse damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen. Bratensaft durch ein Sieb gießen, mit Wasser auf 1/4 Liter auffüllen, aufkochen. Mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Gemüse und Soße auf Tellern anrichten. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved