Gefüllter Kirsch-Gugelhupf

Gefüllter Kirsch-Gugelhupf Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 300 Mehl 
  • 50 + 50 g Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 600 Kirschen 
  • 3 EL (30 g)  Speisestärke 
  • 400 ml  Kirschsaft 
  • 75 Butter/Margarine 
  • 2   Eier , 2 EL Rum (Gr. M) 
  • 1 Prise  Salz, 2 EL Puderzucker 

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker hineingeben. Alles mit etwas Mehl zum Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen
2.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. 5 EL Wasser und Stärke verrühren. Saft und 50 g Zucker aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen lassen. Kirschen unterheben. Kompott abkühlen lassen
3.
Fett schmelzen, abkühlen lassen. Eier, Rum, Salz und Fett zum Vorteig geben. Alles verkneten und zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen
4.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (ca. 12 cm Ø) formen und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben nochmals durchkneten und flachdrücken
5.
Kompott gleichmäßig auf den Scheiben verteilen (je ca. 1 cm Rand frei lassen). Scheiben überklappen, zu Kugeln formen. In eine gefettete Napfkuchenform (ca. 24 cm Ø, für ca. 2,5 l Inhalt) setzen, leicht andrücken. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen
6.
Gugelhupf im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen. Aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved