Gefüllter Nuss-Schokokuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 2 (à 100 g)  Tafeln Zartbitter-Schokolade  
  • 160 g   Butter oder Margarine  
  • 160 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 400 g   gemahlene Haselnusskerne  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 4 EL   Mandel-Likör  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 70 g   Honig  
  • 2 EL   Zucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 300 g   Mandelblättchen  
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 5 EL   Mandel-Likör  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade fein reiben. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier trennen und Eigelb unterrühren. Schokolade, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Likör zufügen und unterrühren.
2.
Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter die Nussmasse heben. Teig auf eine gefettete und bemehlte Fettpfanne des Backofens (32 x 38 cm) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) zunächst 20 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit für den Belag Fett, Honig, Zucker und Sahne unter Rühren aufkochen, Mandeln unterheben. Vorgebackenen Kuchen damit bestreichen und 10-15 Minuten weiter backen. Auskühlen lassen. Sahne, Vanillin-Zucker und Sahnefestiger steif schlagen.
4.
Likör zufügen. Kuchen vierteln (in ca. 16 cm x 18 cm große Stücke). Jede Platte längs durchschneiden und mit der Sahne füllen. An den Rändern glatt streichen. Platten jeweils in 6 Stücke schneiden.
5.
Ergibt 24 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved