Gefüllter Puter mit Orangenrotkohl

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Putenleber  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 kg   Äpfel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Glas (370 g)  Preiselbeeren in Saft  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 4,5 kg)  Puter  
  • 4 EL   Öl  
  • 1   Kopf Rotkohl ca. 1,2 kg  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 4 EL   Rotweinessig  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 4   Nelken  
  • 2   Orangen  
  • 1-2 EL   Zucker  
  • 3/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Zitronenmelisse zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

240 Minuten
leicht
1.
Leber waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Fett erhitzen und die Leber darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Äpfel waschen (1/2 zur Garnitur beiseite legen) und grob raspeln. 1/2 Bund Petersilie waschen und fein hacken. Äpfel, Leber, Petersilie und abgetropfte Preiselbeeren (bis auf 2 Teelöffel) vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Eier unterrühren. Puter waschen, trocken tupfen und mit der Masse füllen. Puter mit Holzspießchen zustecken und einen Baumwollfaden darumschlingen. Flügel und Schenkel zusammenbinden. Puter auf die Fettpfanne des Backofens legen und mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 3 1/2 Stunden braten. Dabei zwischendurch mit dem austretenden Bratensaft begießen. Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Rotweinessig und 1/4 Liter Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Dabei eventuell noch Wasser nachgießen. Orangen so schälen das die weiße Haut entfernt ist, Filets aus den Trennhäuten schneiden. Rotkohl mit Salz und Zucker abschmecken Orangenfilets 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Puter herausnehmen, Bratendond in einen Topf gießen. Brühe und Sahne zugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Puter auf dem Orangenrotkohl anrichten und mit den zurückgelegten Apfelspalten, Preiselbeeren und Zitronenmelisse garnieren. Soße dazureichen
2.
kJ/ kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved