Gefüllter Schweinebauchrollbraten mit Möhren-Selle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Schweinebauch (ohne Knochen; mit Schwarte)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Selleriegrün  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Tomaten  
  • 500 g   Möhren  
  • 750 g   Knollensellerie  
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 3-4 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Küchengarn  

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Etwas Selleriegrün und Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen. Das Fleisch damit belegen und aufrollen. Mit Küchengarn umwickeln.
2.
Auf die Fettpfanne des Backofens legen, etwas Wasser angießen. Zwiebel schälen, vierteln. Tomaten waschen und halbieren. Beides in die Fettpfanne geben. Fleisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden braten.
3.
Nach und nach mit ca. 3/8 Liter Wasser ablöschen. In der Zwischenzeit Möhren und Sellerie schälen und waschen. Sellerie in Scheiben, Möhren in Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
4.
Braten herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Wein und Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Durch ein Sieb gießen und aufkochen. Soßenbinder einstreuen, nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
5.
Fleisch mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved