Gefülltes Fladenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   gelbe, rote und grüne Paprikaschote  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 Packungen (à 220 g; Abtr. 125 g)  Mozzarella (italienischer Frischkäse) 
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   getrockneter Rosmarin  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 (ca. 300 g)  Fladenbrot  
  •     bunter Pfeffer  
  •     frischer Rosmarin  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Paprika und Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Mozzarella auf einem Sieb gut abtropfen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.
2.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Paprika darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten, 1 Minute vor Ende der Bratzeit Knoblauch und Rosmarin zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Deckel vom Fladenbrot herausschneiden, so dass ein 1 cm breiter Rand entsteht.
3.
Gemüse und Mozzarella in das Fladenbrot geben. Fladenbrot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Fladenbrot mit Pfeffer bestreuen und nach Belieben mit Rosmarin garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved