Gefülltes Hähnchenfilet mit Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 200 g)  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  
  • ca. 12 Blätter   Salbei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Langkorn-Wildreismischung  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 1/2 Packungen (à 500 g)  stückige Tomaten  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. In jedes Filet eine Tasche schneiden. Frischkäse hineinstreichen und je ein Salbeiblatt zufügen. Taschen mit Holzspießchen zusammenstecken. Filets mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 15 Minuten braten.
2.
Kurz vor Ende der Garzeit restliche Salbeiblätter zufügen und mitbraten. In der Zwischenzeit Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Hähnchenfilets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Lauchzwiebeln im Bratfett andünsten. Tomatenstückchen aus der Packung zufügen und kurz aufkochen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je ein Hähnchenfilet mit Salbeiblättern, etwas Soße und Reis anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved