Gefülltes Schnitzel auf Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 60 g   Goudakäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 4 Scheiben   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 8 Scheiben   Sauerländer luftgetrocknete Mettwurst (METTEN) 
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 3 EL   Öl  
  • 120 g   bunte Bandnudeln  
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zugeben und anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen. Zehn Minuten köcheln lassen, so dass die Soße etwas reduziert.
2.
Käse reiben und darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schnitzel flachklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je eine Zitronenscheibe, zwei Wurstscheiben und einige Petersilienblättchen auf eine Fleischhälfte geben.
3.
Andere Hälfte überklappen und mit Holzstäbchen feststecken. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten knusprig braun anbraten. Danach sieben Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten.
4.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser mit restlichem Öl ebenfalls sieben Minuten garen, abtropfen lassen. Fleisch auf den Nudeln anrichten. Mit Zitronenscheibe und Petersilie garnieren. Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved