Gefülltes Sellerieschnitzel mit Ciabattakruste

Gefülltes Sellerieschnitzel mit Ciabattakruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Ciabattabrot vom Vortag 
  • 1 (ca. 600 g)  kleiner Knollensellerie 
  •     Salz 
  • 125 Mozzarella-Käse 
  • 4 Scheiben (à 20 g)  Salami 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 750 mehlig kochende Kartoffeln (z. B. Adretta) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  getrocknete italienische Kräuter 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Basilikum 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Ciabatta im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Knollensellerie gründlich schälen, waschen und in 8 Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Mozzarella abtropfen lassen und in 4 Scheiben schneiden. Je 1 Scheibe Mozzarella und Salami auf eine Selleriescheibe legen, mit einer zweiten Selleriescheibe bedecken. Eier in einem tiefen Teller verquirlen.
3.
Brösel in einen zweiten Teller geben. Schnitzel vorsichtig erst in Ei, dann in den Bröseln wälzen. Brösel auch gut an den Rand drücken. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark und Kräuter zugeben, kurz anschwitzen. Tomaten und 150 ml Wasser zugeben. Aufkochen, Brühe einrühren, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
5.
2 Esslöffel Öl und 1 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei schwacher Hitze unter Wenden 5-6 Minuten braten. Milch und 1 Esslöffel Fett erhitzen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen.
6.
Milchmischung zugießen, alles zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnitzel mit Püree und Soße servieren. Bratfett über das Püree träufeln.
7.
Mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved