Gegrillte Schweinerippchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillte Schweinerippchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 75 brauner Zucker 
  • 150 ml  Tomatenketchup 
  • 2 EL  Essig 
  • 1 TL  Worcestersoße 
  • 2 TL  scharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 4   Schweinerippchen (à ca. 300 g) 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 285 g)  Gemüsemais 
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Eisbergsalat 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  •     kleine Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Zucker, Ketchup, Essig, Worcestersoße und Senf verrühren. Ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Inzwischen Rippchen waschen und trocken tupfen. Ca. 20 Minuten auf dem heißen Grill grillen. Dabei ab und zu Wenden und mit etwas Soße einstreichen. Inzwischen Gemüsezwiebel schälen, in Spalten schneiden, mit Holzspießen feststecken und 10-12 Minuten mitgrillen.
3.
Für den Salat Mais waschen und abtropfen lassen. Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Eisbergsalat putzen, vierteln, waschen und in Streifen schneiden.
4.
Zitronensaft und 4 Esslöffel Wasser verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten vermischen und nochmals abschmecken. Alles mit Butter bestrichenem und kurz gegrilltem Weißbrot servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved