Gegrillter Nackenkotelettbraten mit Honig-Bier-Paste

Aus LECKER 24/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillter Nackenkotelettbraten mit Honig-Bier-Paste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Schweinenackenkotelettbraten (vom Fleischer vom Knochen lösen lassen, aber mit liefern lassen) 
  • 50 flüssiger Honig 
  • 150 ml  Bier (Pils) 
  • 6–7 EL  Öl 
  • 25 Tomatenmark 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote (à ca. 225 g) 
  • 100 Frühstücksspeck in Würfeln 
  • 1,2 kg  Krautsalat (nach Hausfrauenart) 
  •     Petersilie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Für die Marinade Honig, Bier, 4 EL Öl, Tomatenmark, 1 TL Pfeffer, 2 TL Salz und Paprika verrühren. Fleisch in eine Form legen, mit der Marinade begießen, mit den Händen den Braten damit kräftig einreiben. Fleisch ca. 1 Stunde marinieren. Nach ca. 30 Minuten wenden. Fleisch auf dem Knochen auf ein Grillrost setzen und ca. 2 Stunden zugedeckt indirekt grillen. (Ersatzweise auf eine Fettpfanne setzen und im vorgeheizten Backofen [E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2] ca. 1 3/4 Stunden braten.) Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett kräftig auslassen, herausnehmen. 2–3 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Paprika hineingeben und unter Wenden 4–5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Krautsalat, Speck und Paprika mischen. Braten vom Grill nehmen und mit Petersilie garniert auf einer Platte anrichten. Salat in Schälchen dazureichen. Dazu schmecken Laugenstangen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved