Gegrillter Ziegenkäse mit Äpfeln

Aus kochen & genießen 8/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillter Ziegenkäse mit Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Rucola (Rauke) 
  • 2–3 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 (ca. 350 g)  Äpfel 
  • 2 (à 150 g)  Rollen Ziegenfrischkäse 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Haselnussblättchen 
  • 10 TL  flüssiger Honig 
  •     Balsamicocreme 
  •     Öl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rucola putzen, waschen und gut abtropfen. Thymian waschen, abzupfen. Jede Speckscheibe in 2–3 Stücke schneiden. Folie auf ein Backblech legen und dünn einölen. Äpfel waschen, trocken tupfen und Kerngehäuse ausstechen.
2.
Äpfel in 10 Ringe schneiden, aufs Blech legen. Jede Käserolle in 10 Scheiben schneiden. Je 2 auf 1 Apfelring legen. Mit Pfeffer, Nüssen und Thymian bestreuen. Mit Honig beträufeln. Speck darauf verteilen.
3.
Unterm vorgeheizten Grill oder bei höchster Hitze im Backofen 3–5 Minuten überbacken. Mit Rucola und Balsamicocreme garnieren. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved