Gegrilltes Bauchfleisch und Gemüse-Spieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrilltes Bauchfleisch und Gemüse-Spieße Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote  
  • 4   kleine Zwiebeln  
  • 100 g   Champignons  
  •     einige Lorbeerblätter  
  • 4 Scheiben   Schusterkarbonade (Bauchfleisch; à ca. 125 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 1 EL   Öl  
  • 1 Töpfchen   Estragon  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 8   Metallspieße  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren. Champignons putzen und waschen. Vorbereitetes Gemüse und Lorbeerblätter abwechselnd auf 8 Spieße stecken.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 10 Minuten grillen. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen und unter Wenden ca. 10 Minuten grillen. Zwischendurch mit etwas Öl bestreichen.
3.
Estragonblätter abzupfen, eventuell hacken. Mit Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch von jeder Seite mit dem Senf bestreichen und ebenfalls von jeder Seite nochmals 2 Minuten grillen.
4.
Dazu schmecken verschiedene Chutneys und frisches Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved