Gegrilltes Hähnchenfilet mit geschmortem Gemüse und Tapenade

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (50 g) Sardellenfilets in Salz  
  • 50 g   Kapern  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   entkernte schwarze Oliven  
  • 1   kleine Chilischote  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • ca. 120 ml   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (850 ml; 450 Abtr.Gew.)  weiße Bohnen  
  • 500 g   grüne Schneidebohnen  
  • 500 g   Möhren  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 6   Hähnchfilets (à ca. 120 g) 
  •     Basilikum, Kapern und Oliven zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sardellen ca. 10 Minuten in kaltem Wasser wässern. Kapern abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und abzupfen. Knoblauch schälen. Oliven und Knoblauch grob hacken. Sardellen gut abtropfen und mit Kapern, Thymian, Oliven, Chili, Lorbeerblätter und 100 ml Olivenöl in einem Universalzerkleinerer zu einer Paste mixen.
2.
Weiße Bohnen abtropfen lassen. Grüne Bohnen waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke schräge Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Grüne Bohnen, Möhren und Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt 6-8 Minuten schmoren. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die weißen Bohnen zufügen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit dem restlichen Öl bestreichen. Auf dem heißen Grill unter Wenden 6-8 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geschmortes Gemüse mit Hähnchenfilets auf einer Platte anrichten.
5.
Tapenade extra servieren und nach Belieben mit Basilikum, Kapern und Oliven garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved