Gekräuterter Rindertopf mit Weißwein

Aus LECKER 5/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Gekräuterter Rindertopf mit Weißwein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 3   Schalotten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1⁄4 Weißwein 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Töpfchen  Koriander 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Übrige Schale dünn abreiben. Zitrone hal­bieren und eine Hälfte auspressen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Gulasch gut trocken tupfen. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Gulasch darin portions­weise rundherum kräftig an­braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Schalotten und Knoblauch kurz mitbraten.
3.
Mit Wein und 1⁄2 l Wasser ablöschen und aufkochen. Zi-tronensaft und geriebene Zitronenschale einrühren. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren. Evtl. noch 1⁄8–1⁄4 l Wasser nachgießen.
4.
Petersilie und Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Kräuter ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit Zitronenschale bestreuen.
5.
Dazu schmeckt Bauernbrot oder Röstkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved