Gekräuterter Schweinebraten mit Tomaten-Schalottengemüse

Aus kochen & genießen 17/2009
Gekräuterter Schweinebraten mit Tomaten-Schalottengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Rosmarin und Salbei 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  • 1 kg  Schweinebraten ohne Schwarte (z. B. ausgelöster Nacken) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Schalotten 
  • 350 Kirschtomaten 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln und Salbeiblätter, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Fenchelsamen, Kräuter und Knoblauch vermengen. Braten waschen, trocken tupfen und rundherum mit einem Messer ca. 2 cm tief einschneiden. Kräutermasse in die Schnitte füllen. Braten mit Salz, Pfeffer und restlicher Kräutermasse einreiben.
3.
Mit Küchengarn zu einem Rollbraten zusammenbinden. Fettpfanne des Backofens mit Wasser ausspülen. Braten daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 1 1/2-1 3/4 Stunden braten.
4.
Nach der Hälfte der Bratzeit 250 ml Brühe angießen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit Schalotten schälen und halbieren. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Gemüse rund um den Braten verteilen und mitschmoren.
5.
Braten herausnehmen und warm stellen. Gemüse aus der Fettpfanne heben und ebenfalls warm stellen. Bratansatz mit 250 ml Brühe ablöschen. In einen Topf gießen und aufkochen. Stärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren.
6.
Stärke einrühren und nochmals aufkochen. Alles gemeinsam anrichten. Mit restlichem Rosmarin und Salbei garnieren und Soße dazu servieren. Nach Belieben mit einer aufgeschnittenen, angebratenen Knoblauchzwiebel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved