Gekrönte Medaillons und Hacksteaks

0
(0) 0 Sterne von 5
Gekrönte Medaillons und Hacksteaks Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 11/2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 400 g   mageres Hack  
  • 1   Ei, Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 500 g   Schweinefilet  
  • 2 EL   Öl  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1/2   kleine Möhre  
  • 200 ml   Gemüsefond  
  • 2-3 EL   Cream-Sherry  
  •     Cornichons, Silberzwiebeln, Petersilie, Weintrauben, Mandarin-Orangen, Erdbeeren, Zitronenmelisse und Remoulade  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hacksteaks: Toast einweichen. Zwiebel schälen, hacken. Mit Hack, Ei und ausgedrücktem Toast verkneten, würzen. Zu 12 Steaks formen
2.
Medaillons: Filet abtupfen, in 12 Scheiben schneiden. Im heißen Öl pro Seite 2-3 Minuten braten, würzen. Herausnehmen. Hacksteaks im Bratfett pro Seite 3 Minuten braten. Auskühlen lassen
3.
Gelatine einweichen. Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Im kochenden Fond ca. 4 Minuten garen, herausnehmen. Fond mit Sherry, Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Abkühlen lassen, bis alles leicht dicklich wird
4.
Hacksteaks mit Gemüse und Petersilie, Medaillons mit Früchten und Melisse garnieren. Alles mit Fond überziehen, ca. 30 Minuten kühlen. Mit Remoulade garnieren
5.
Getränk: kühler Sekt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved