Gelbe Grütze (Johann Lafer)

Gelbe Grütze (Johann Lafer) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   unbehandelte Orangen 
  • 2   reife Pfirsiche 
  • 4   reife Aprikosen 
  • 1   Baby-Ananas 
  • 150 Physalis (Kapstachelbeeren) 
  • 75 Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  • 2   Sternanis 
  • 1 El  Speisestärke 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Von 3 Orangen den Saft auspressen und 200 ml abmessen.
2.
Pfirsiche und Aprikosen waschen, entsteinen und in Würfel schneiden. Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Physalis aus der Hülle lösen, waschen und halbieren.
3.
Die Früchte in einer flachen Form verteilen.
4.
Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Gewürze zugeben und bei milder Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren nach und nach zum Sud geben, bis er eine leicht dickliche Konsistenz hat.
6.
Den Sud durch ein Sieb über die Früchte gießen, alles gut mischen und erkalten lassen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved