Gelbe Grütze und Baisersahne

Aus kochen & genießen 1/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  PERSONEN
  •     • 1 Ananas (ca. 800 g) 
  •     • 1–2 Orangen 
  •     • 1 reife Mango oder Papaya 
  •     • 1⁄8 l heller Fruchtsaft (z. B. Orangen- oder Apfelsaft) 
  •     • 1 Päckchen Vanillinzucker 
  •     • 1 EL (10 g) Speisestärke 
  •     • evtl. 1–2 EL Zucker 
  •     • 2 Baiserschalen 
  •     • 150 g Schlagsahne 
  •     • 150 g Sahnejoghurt 
  •     • etwas Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen.
2.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Mango schälen und Fruchtfl eisch vom Stein schneiden (oder Papaya schälen, halbieren und entkernen). Alle Früchte in Würfel schneiden.
3.
Saft, Früchte und Vanillinzucker in einem Topf mischen. Aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Stärke und 2–3 EL Was ser glatt rühren. Fruchtsaft damit binden. Grütze nach Belieben mit Zucker abschmecken.
4.
In Dessertschalen oder einer großen Schüssel auskühlen lassen.
5.
Baiser zerbröseln bzw. hacken. Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Kurz vorm Servieren die Baiserbrösel unterheben. Baisersahne auf der Grütze anrichten. Mit Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved